Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ÖDP-Fraktion will prüfen, ob RECUP im gesamten Landkreis eingeführt werden kann

Die ÖDP-Kreisräte Stephan Treffler (Foto links), Wolfgang Reiter (z.v.rechts) und Christina Treffler (rechts) wollen ein Mehrwegsystem für Coffe-to-go einführen. RECUP nennt sich dieser Mehrwegbecher . Erfahrungen zum System liegen vor im Landkreis Landshut und in der Stadt München. Nach der Einführung des RECUP-Systems z.B . in der Stadt Landshut finden sich dort bereits ca 20 Geschäfte, die dieses Mehrweg-System anbieten. Ein solches Mehrweg-System könnte Berge an Plastikmüll vermeiden helfen.

Jedes Jahr werden allein in Deutschland ca. 2,8 Mrd. Einwegbecher für Coffee-to-go verwendet und nach einmaligem Gebrauch weggeworfen – 320.000 Becher pro Stunde. Das Pfandsystem für Coffee-to-go-Becher vermeidet diesen Einwegmüll und schont Ressourcen.

Das RECUP-System kann von jedem Café, welches Coffee-to-go anbietet genutzt und die Becher hierzu vom Hersteller bezogen werden. Das System wird bereits jetzt von einigen Schulkantinen und Bäckereien im Landkreis verwendet, insgesamt sind es aber nur 4 Stellen, die mit RECUP arbeiten.

Auch jeder Verbraucher kann sich einen solchen Becher eigenständig beziehen. Eine regionale Prägung der Becher (wie z. B. in München) setzt bestimmte Voraussetzungen fest.

Wie jedes Mehrweg-System wird dieses aber nur dann angenommen werden, wenn es ausreichend viele Cafes, Bäckereien und sonstige Geschäfte gibt, die dieses System auch anbieten. Im gesamten Landkreis Erding finden sich zur Zeit aber nur 4 Anbieter.

Erfahrungen zum System liegen vor im Landkreis Landshut und in der Stadt München. Nach der Einführung des RECUP-Systems z.B . in der Stadt Landshut finden sich dort bereits ca 20 Geschäfte, die dieses Mehrweg-System anbieten.

Ein RECUP-System, das innerhalb einer Region die gleiche Ausprägung hat, erleichtert den verschiedenen Anbietern von Coffee-to-go den Einstieg und stellt gleichzeitig eine Motivation zum Mitmachen dar. Diese Alternative sollte zumindest ebenfalls überprüft werden.

Zurück