Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ÖDP Bundestagsdirektkanidatin Christina Treffler hat gut lachen:

nach nur einem Infostand sind die nötigen Unterschriften für den Antritt zur Bundestagswahl zusammen

Sehr erfreulich war der ödp-Infostand am vergangenen Samstag in Erding in der Langen Zeile. Zahlreiche Erdinger kamen, um der ÖDP und deren Direktkandidatin Christina Treffler mit einer Unterstützungsunterschrift den Antritt bei der Bundestagswahl zu ermöglichen.

Nach dem Infostand waren die 200 nötigen Unterschriften beisammen. Auch die Unterstützungsunterschriften für den landesweiten Antritt sind auf gutem Wege. Obwohl die Formblätter für die landesweiten Unterstützungsunterschriften erst Anfang Mai verschickt wurden, sind bereits zwei Drittel an Unterstützungsunterschriften in der Landesgeschäftsstelle eingegangen.

Christina Treffler möchte sich an dieser Stelle bei allen Erdingern bedanken, die beim Infostand vorbeigeschaut haben. Die große Anzahl an Unterstützern, so Treffler, mache Mut für die Zukunft und gebe Rückenwind für das eigene Engagement für Umweltschutz, für Familienförderung und gegen zu viel Macht der Konzerne.

Ein Bild zeigt die ödp-Direktkandidatin Christina Treffler, das andere Bild den Infostand am Samstag (v.l. Christina Treffler, die ödp-Stadträtin Eva Döllel und den ödp-Kreisvorsitzenden Stephan Treffler.

Zurück