Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ÖDP-Infostand hinterfragt CSU-Fotowettbewerb "Heimat-Bild"

Die ersten Fotos über die Verschandelung unserer schönen bayerischen Heimat sind gemacht. Aus ÖDP-Sicht ist die CSU maßgeblich mitverantwortlich für den Flächenfraß und die Zersiedlung und will nun im Wahlkampf mit einem Fotowettbewerb davon ablenken.

Einige hässliche Heimat-Fotos können bereits an den Infoständen der ÖDP am 09.09. und 23.09. in Erding und am 16.09.2017 in Dorfen jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr betrachtet und bewertet werden.

Wer bis zum 22. September 2017 sein persönliches „Heimat"-Bild mit dem Betreff „Fotowettbewerb“ an fotowettbewerbcsu-landtag.de und gleichzeitig an infooedp-bayern.de schickt, der kann mit etwas Glück eine Bahncard 50 gewinnen. Am Infostand ist immer auch die Direktkandidatin der ÖDP für die Bundestagswahl, Christina Treffler, und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Zurück